Rahmenprogramm

Sa. 16.07. 15:00 Uhr CSD-Warm-Up

Das bekannte Warm-Up, organisiert und veranstaltet von der Gaststätte Zur Alten Post.

Mit DJ Hansi und den Coronette Dancers

Di. 19.07. 19:30 Uhr Der Film zum CSD - "Stonewall"

Filmklub Kurbelkiste e.V.

In Kooperation mit dem Filmklub Kurbelkiste e.V. präsentieren wir euch im Kulturhaus LŸZ:

Stonewall von Roland Emmerich

Stonewall ist die Geschichte eines fiktiven jungen Mannes, der 1969 in die historischen Stonewall-Unruhen hineingezogen wird: Als Danny Winters (Jeremy Irvine) von seinen Eltern verstoßen wird, muss er seine Freunde zurücklassen und nach New York fliehen. Ohne Dach über dem Kopf und völlig mittellos lernt er in Greenwich Village eine Clique von Street Kids kennen, die ihn in die Kneipe The Stonewall Inn mitnehmen. Doch die zwielichtige Bar gehört der Mafia und ist nicht gerade eine Oase der Ruhe und Besinnlichkeit.

Danny und seine Freunde werden diskriminiert und übel behandelt, selbst die Polizei schreckt vor Übergriffen nicht zurück – mit der Zeit staut sich eine ungeheure Wut in ihnen an. Das gilt für Danny ebenso wie für die gesamte Gemeinschaft der jungen Schwulen, Lesben und Transvestiten, die sich im Stonewall Inn treffen. Bis sich eines Tages ihr Zorn entlädt: Als der erste Stein fliegt, kommt es zum Aufstand – der Beginn ihres Kreuzzugs für die Gleichberechtigung.

Spielfilm, USA 2015, 129 Minuten, FSK 12

Do. 21.07. 18:00 Uhr Führung zu den Werken der Sammlung Lambrecht-Schadeberg

Führung zu den Werken der Sammlung Lambrecht-Schadeberg mit Prof. Dr. Joseph Imorde und Jörg Begler im Museum für Gegenwartskunst.

 

Im Fokus stehen die faszinierenden und zugleich krassen Werke von Lucian Freud und Francis Bacon.

Joseph Imorde ist Lehrstuhlinhaber der Kunstgeschichte an der Universität Siegen. Jörg Begler ist Kunststudent an der Universität Siegen.

Der Eintritt ins Museum ist frei! Die Führung wird ehrenamtlich angeboten.

Mo. 25.07. 20:15 Uhr CSD Montagskneipe

Im andersROOM, Freudenberger Str. 67

Di. 26.07. 18:00 Uhr Vortrag Dr. Dominic Frohn: "Coming Out am Arbeitsplatz"

Dr. Dominic Frohn arbeitet selbstständig als Berater, Coach, Mediator und Trainer in eigener psychologischer Praxis in Köln und ist als Hochschuldozent für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Köln tätig.

In Kooperation mit queer@uni Siegen präsentieren wir den Vortrag zum Thema "Coming Out am Arbeitsplatz" im Campus Unteres Schloss, Gebäude A, Raum US-A 134/1 der Universität Siegen. Der Eintritt ist frei.

Do. 28.07. 18:00 Uhr Hartungs Fotografie, Film: Love is the Devil, anschließend Pre-Party

Wir sind zu Gast bei den jungen Kunstfreunden Siegen im neuen Atelier des Museum für Gegenwartskunst.

Ab 18 Uhr startet eine offene Führung mit kreativen Methoden zur aktuellen Ausstellung von Hans Hartung.

Ab 18.45 Uhr wird im Atelier der Film "Love is the Devil - Studie für ein Portrait von Francis Bacon" mit Tilda Swinton und Daniel Craig gezeigt.
Anschließend haben wir einen kurzen Austausch mit Nina Flaig von der Aids Beratung Siegen.

Ab 20.30 Uhr Musik und Drinks im Atelier mit dem DJ Anno Dallmann (Sternwarte).

Eintritt frei!

Fr. 29.07. 19:30 Uhr Der Gottesdienst zum CSD - "Vielfalt - Gott sei Dank!"

Ev. Martinikirche, Grabenstr. 27

Inzwischen zur guten Tradition geworden, findet seit 2009 in Siegen immer am Freitagabend vor dem CSD ein besonderer Gottesdienst statt für Lesben und Schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen, sowie für alle, die für Toleranz und Vielfalt sind.

Kirche ist auch Raum für die homosexuelle Community. Bunt, lebendig und besinnlich kann man unter dem gemeinsamen Symbol des Regenbogens Gemeinschaft erfahren, sich stärken und aufrichten.

„Vielfalt – Gott sei Dank!“ heißt in diesem Jahr unser Thema. Vielfalt bringt uns zum Staunen. Einzigartig ist jeder Mensch geschaffen. Ich auch!
Vielfalt bedeutet auch Herausforderung für das Zusammenleben. Wie kann Begegnung und Gemeinschaft entstehen?

In unserem Gottesdienst sind wir auf der Suche nach der Kraft, die uns Lust auf das Leben macht, uns zusammen hält und in Bewegung bringt. Ob wir sie Gott nennen oder Liebe.

Eingeladen sind alle, die neugierig sind, Fragen haben, Sehnsucht spüren, Gott nahe sein möchten – egal ob evangelisch, katholisch oder kirchenfern.
Wir freuen uns auf Euch!

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst von einem lesbisch-schwulen Team, Pfarrer Ralph van Doorn (Siegen) hält die Predigt. Wir sind im Internet unter www.csdgottesdienst.de und über Facebook unter CSD-Gottesdienst Siegen zu finden.

Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, noch in der Kirche zu bleiben, etwas zu trinken, sich zu begegnen und weiterzufeiern.