Sa. 29.07. 13:00 Uhr Straßenfest

Moderation:
Axel Strackbein-Fiedler
und Florian Schuster

 

Das Herzstück des Siegener CSD 2017 ist das Regenbogenfest am Scheinerplatz vor dem Apollo-Theater – mitten in der Stadt!

Unser Straßenfest bildet den Mittelpunkt des CSD Siegen 2017. Hier kommt der Demo-Zug an und in mehreren Polit-Talks – moderiert von Georg Roth – verleihen wir unseren Forderungen nach Gleichstellung und Akzeptanz Ausdruck. Befreundete Parteien, Organisationen und Sponsoren unterstützen uns dabei, ein Zeichen zu setzen – gegen Diskriminierung! Das vielfältige Bühnenprogramm sorgt für die kulturelle Untermalung, von Musik über Comedy bis hin zu Travestie. Auf dem Straßenfest wollen wir zusammen für die Rechte der Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen sowie Transgender einstehen und gleichzeitig einen bunten Tag gestalten, in unserer Heimat, getreu dem Motto: Grüne Berge – buntes Tal!

Das Bühnenprogramm

Hinweis: Die Auftrittszeiten sind ungefähre Angaben!

13:00 Uhr - Feyyaz & David

Feyyaz & David

Feyyaz (21) und David (20) sind zwei Hobbymusiker, die sich auf dem Weg nach Hause verlaufen haben. Die beiden Freunde lernten sich zufällig in einem Club kennen und genauso lässt sich ihre Musik beschreiben. Man weiß nicht genau zu welchem Genre sie gehört. Mal happy, mal emotional.

 

Genießt die Auszeit bei romantischem Klavierspiel und Gesang.

13:40 Uhr - queerelas

queerelas

Auch in diesem Jahr ist die Sambagruppe queerelas aus Köln beim Umzug durch die Stadt mit dabei. Mit brasilianischen Rhythmen wird für Vielfalt und Akzeptanz und gegen Ausgrenzung und Diskriminierung getrommelt. Laut, bunt, sichtbar!

14:25 Uhr - EFFEKT

Foto: Anastasia Ruppel

EFFEKT - das sind Robin, Tim, Florian, Georg und Janosch - 5 Jungs im Alter von 19-22 Jahren aus Gießen, die die Menschen seit 5 Jahren mit ihren selbstgeschriebenen deutschen Popsongs bewegen. Die Jungs spielten bundesweit auf großen Festivals mit Künstlern wie Lena Meyer-Landrut, Jupiter Jones, den Lochis.

EFFEKT freuen sich, die Besucherinnen und Besucher des CSD Siegen richtig anzuheitzen.

15:30 Uhr - DaVaLo & AngeLoco

David & Angelo

DaVaLo (David Valverde Lopez) und AngeLoco (Angelo Antona Ulloa) - Auf dutzenden Turnieren und Events haben die Tänzer aus Siegen ihr Talent unter Beweis gestellt: HipHop International, HipHop Kingz, UDO, TAF & IDO und Urban Dance Battles. Sie vertreten unter anderem die Tanzkultur "Popping". Dabei werden die Bewegungen „mechanisch“, durch Muskelkontraktion und -entspannung einem Roboter ähnlich, ausgeführt.
 
Während DaVaLo zu Deutschlands bekanntesten Vertretern des "Popping" gehört, spezialisiert sich AngeLoco besonders auf Showacts zu Ehren seines Idols "Michael Jackson".

Das Motto der Beiden: "BE THE BEAT". Seht selbst ... 

15:40 Uhr - Fiete

Fiete

Musikzeitschriften würden über Fiete schreiben, dass sie mit 3 Gitarren, sowie auch Schlagzeug und Bass auf den Punkt genau feinsten deutschsprachigen Indie-Rock produzieren. 

Konzertbesucher sagen über Fiete, dass ihre Musik schon gut ballert und man damit gut Party machen kann. 

Will man wissen, was nun stimmt, muss man sich einfach selbst überzeugen. 

16:55 Uhr - Bordkapelle der StattGarde Colonia Ahoj e.V.

Bordkapelle der StattGarde Colonia Ahoj e.V.

Schöne Melodien und mitreißende Stimmung, Pauken und Trompeten, dicke Backen und dicke Trumm:

All das gehört zu einem echten Kölner Karnevalsverein wie der Dom zu Köln.

Und seit März 2009 auch zur StattGarde Colonia Ahoj, die neben dem Karneval auch ein fester Bestandteil des Kölner CSD sind!

17:40 Uhr - Power Puschels

Power Puschels
Power Puschels

Seit über zehn Jahren sind die Power Puschels fester Bestandteil des Siegener CSDs.

Mit neuen Tänzen werden die Männer in kurzen Lederhosen auch dieses Mal wieder das Publikum begeistern!

18:15 Uhr - Ham & Egg

Ham & Egg

Jörg Dilthey und Andreas Schmitz hatten als „Ham & Egg“ an Silvester ihren allerersten Auftritt! Das ist jetzt 20 Jahre her. Über 2.000 Mal sind die beiden Herren Damen gemeinsam aufgetreten und haben dabei über 750.000 Zuschauer erreicht. Dieses Jahr stehen die beiden Verwandlungs-Stars mit ihrem großen Jubiläumsprogramm: „Sahnestücke Deluxe“ - Das Beste aus 20 Jahren „Ham & Egg“ bei uns auf der Bühne.

19:15 Uhr - Abends mit Beleuchtung

Abends mit Beleuchtung

Von ABBA über AC/DC von Münchner Freiheit  bis zu Die Ärzte - Abends mit Beleuchtung karikieren die Lieder die sie lieben - jedenfalls die meisten.

Dabei ziehen Candy (Akkordeon), Honey (Kontrabass) und Baby (Trömmelchen) so manchen altem Rocker einfach mal ein Röckchen über.

Lasst Euch überraschen.

20:00 Uhr - Bahamaas

Foto: Dragan Visual Arts

Die Bahamaas sind Berliner Tuntenensemble und Dreigenerationenprojekt. Sie bestehen aus Melitta Poppe, Cathérine und Fabienne du Neckar. Sie singen da, wo’s weh tut und sehen dabei sehr gut aus. Kontinuitäten sowohl personeller (Melitta Poppe) als auch ideeller und ätzthetischer Art bestehen zur Berliner Formation der 1980er Jahre "Die Bermudaas".

20:30 Uhr - Ikenna

Ikenna Amaechi

Ikenna Amaechi. Geboren in Berlin, nigerianisch - deutscher Herkunft (café au lait). Whitney Houston faszinierte Ikenna vom ersten Augenblick an, wie niemand sonst.

Ikenna ist ein Whitney Houston Live act in original Tonlage. Sie trat im Wintergarten Berlin auf und ist eine Sängerin, mit dem ganz besonderen Etwas!